BRYACONEEL Tabletten

PZN 00159232
Производитель Biologische Heilmittel Heel GmbH
Форма Таблетки
Ёмкость 50 St
Рецепт нет
11.63 €

Аннотация


Посмотреть перевод в Google, Yandex, Bing
Allgemeine Informationen zu Bryaconeel® Tabletten

Zusammensetzung:
1 Tablette enthält: Arzneilich wirksame Bestandteile: Bryonia Trit. D4 120 mg, Aconitum napellus Trit. D4 150 mg, Phosphorus Trit. D5 30 mg. Gemeinsame Potenzierung über die letzte Stufe gemäß HAB,Vorschrift 40c. Sonstiger Bestandteil: Magnesiumstearat.
Tabletten 50, 250

Indikationsgruppe:
Bryaconeel ist ein homöopathisches Arzneimittel bei Erkrankungen des Bewegungsapparates.

Anwendungsgebiete:
Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: akuter und chronischer Rheumatismus.
Hinweis: Bei anhaltenden, unklaren oder wiederkehrenden Beschwerden ist eine ärztliche Abklärung erforderlich.

Gegenanzeigen:
Keine bekannt.

Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung und Warnhinweise:
Wie alle Arzneimittel sollte Bryaconeel in Schwangerschaft und Stillzeit nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden. Zur Anwendung dieses Arzneimittels bei Kindern liegen keine ausreichenden Erfahrungen vor. Es soll deshalb bei Kindern unter 12 Jahren nicht angewendet werden.

Wechselwirkungen:
Keine bekannt. Die Wirkung eines homöopathischen Arzneimittels kann durch allgemein schädigende Faktoren in der Lebensweise und durch Reiz- und Genußmittel beeinflusst werden. Falls Sie sonstige Medikamente einnehmen, fragen Sie Ihren Arzt.

Dosierungsanleitung, Art und Dauer der Anwendung:
Bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 12mal täglich 1 Tablette im Mund zergehen lassen. Bei chronischen Verlaufsformen 1-3mal täglich 1 Tablette im Mund zergehen lassen.
Auch homöopathische Arzneimittel sollten ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit eingenommen werden.

Anwendungsfehler und Überdosierung:
Bei der Einnahme größerer Mengen (z.B. Packungsinhalt) kann es bei Personen mit Milchzuckerunverträglichkeit (Lactoseintoleranz) zu Magen-Darm-Beschwerden kommen oder eine abführende Wirkung auftreten.

Nebenwirkungen:
Keine bekannt.
Hinweis: Bei der Einnahme eines homöopathischen Arzneimittels können sich die vorhandenen Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall sollten Sie das Arzneimittel absetzen und Ihren Arzt befragen. Wenn Sie jedoch Nebenwirkungen beobachten, teilen Sie diese bitte Ihrem Arzt oder Apotheker mit.

Zusammensetzung von Bryaconeel® Tabletten

1 Tabl. enthält
Wirkstoffe
  • 150 mg Aconitum napellus D4
  • 120 mg Bryonia D4
  • 30 mg Phosphorus D5
Hilfsstoffe
  • Magnesium stearat
  • Lactose
Allgemeine Informationen zu Bryaconeel® Tabletten

Zusammensetzung:
1 Tablette enthält: Arzneilich wirksame Bestandteile: Bryonia Trit. D4 120 mg, Aconitum napellus Trit. D4 150 mg, Phosphorus Trit. D5 30 mg. Gemeinsame Potenzierung über die letzte Stufe gemäß HAB,Vorschrift 40c. Sonstiger Bestandteil: Magnesiumstearat.
Tabletten 50, 250

Indikationsgruppe:
Bryaconeel ist ein homöopathisches Arzneimittel bei Erkrankungen des Bewegungsapparates.

Anwendungsgebiete:
Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: akuter und chronischer Rheumatismus.
Hinweis: Bei anhaltenden, unklaren oder wiederkehrenden Beschwerden ist eine ärztliche Abklärung erforderlich.

Gegenanzeigen:
Keine bekannt.

Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung und Warnhinweise:
Wie alle Arzneimittel sollte Bryaconeel in Schwangerschaft und Stillzeit nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden. Zur Anwendung dieses Arzneimittels bei Kindern liegen keine ausreichenden Erfahrungen vor. Es soll deshalb bei Kindern unter 12 Jahren nicht angewendet werden.

Wechselwirkungen:
Keine bekannt. Die Wirkung eines homöopathischen Arzneimittels kann durch allgemein schädigende Faktoren in der Lebensweise und durch Reiz- und Genußmittel beeinflusst werden. Falls Sie sonstige Medikamente einnehmen, fragen Sie Ihren Arzt.

Dosierungsanleitung, Art und Dauer der Anwendung:
Bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 12mal täglich 1 Tablette im Mund zergehen lassen. Bei chronischen Verlaufsformen 1-3mal täglich 1 Tablette im Mund zergehen lassen.
Auch homöopathische Arzneimittel sollten ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit eingenommen werden.

Anwendungsfehler und Überdosierung:
Bei der Einnahme größerer Mengen (z.B. Packungsinhalt) kann es bei Personen mit Milchzuckerunverträglichkeit (Lactoseintoleranz) zu Magen-Darm-Beschwerden kommen oder eine abführende Wirkung auftreten.

Nebenwirkungen:
Keine bekannt.
Hinweis: Bei der Einnahme eines homöopathischen Arzneimittels können sich die vorhandenen Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall sollten Sie das Arzneimittel absetzen und Ihren Arzt befragen. Wenn Sie jedoch Nebenwirkungen beobachten, teilen Sie diese bitte Ihrem Arzt oder Apotheker mit.

Zusammensetzung von Bryaconeel® Tabletten

1 Tabl. enthält
Wirkstoffe
  • 150 mg Aconitum napellus D4
  • 120 mg Bryonia D4
  • 30 mg Phosphorus D5
Hilfsstoffe
  • Magnesium stearat
  • Lactose